Stage

Fortbildung

YPP Workshop: Der natürliche Erhalt des Emergenzprofils

Neuss
Freitag, 20. Oktober 2017
14:00 - 22:00 Uhr

Referenten
Dr. Umut Baysal, Zahnarzt
Dr. Arzu Tuna, Zahnärztin
Melanie Diwisch, Praxismanagerin

Weitere Details

Kurs-Nummer W7710173
Kategorie Sonstiges
Fortbildungspunkte 5
Level Fortgeschritten
Veranstaltungsort allrounder mountain resort, An der Skihalle 1, 41472 Neuss
Organisator

Straumann Fortbildungsakademie
Katrin Ruf
Tel.: 0761 / 4501 486
E-Mail: katrin.ruf@straumann.com

YPP-Vorteil

59,00 €

0,00 €

anmelden


Der natürliche Erhalt des Emergenzprofils

Die Versorgung von zahnbegrenzten Einzelzahnlücken in der ästhetischen Zone unterliegt einer strengen Beurteilung von Zahnarzt und Patient. Wurde früher wesentlich auf eine hohe Überlebensrate der Implantate geachtet, verschiebt sich der Fokus mittlerweile auf die Ästhetik.

Viele Konzepte beschreiben adäquate Verfahren zur Augmentation von Hart- und Weichgewebe, modifizierten Schnittführungen und fortschrittlichen Nahttechniken. Jedoch basieren sie auf dem Prinzip der Geweberekonstruktion nach Gewebeverlust. Der Workshop "Der natürliche Erhalt des Emergenzprofils" beschreibt einen Ansatz der Prävention von Gewebeverlust. Die Referenten Dr. Baysal und Dr. Tuna wechseln sich in beiden Vorträgen ab.


Vortrag 1: Der natürliche Erhalt des Emergenzprofils - Prävention statt Rekonstruktion

Vortrag 2: Der natürliche Erhalt des Emergenzprofils - Klinische Umsetzung im Alltag


Anschließend wird Frau Diwisch, Praxismanagerin zum Thema Abrechnung informieren und dabei auf aktuelle Neuerungen und Urteile zur GOZ sowie deren Auswirkungen auf Abrechnungen eingehen. Außerdem klären wir die nicht immer einfache Entscheidung: Analogberechnung oder Verlangensleistungen - Was mache ich wann und vor allem: warum? 


Spaß pur verspricht die Hüttengaudi mit sportlich unterhaltsamen Team-Disziplinen wie z.B. Maßkrugstemmen, Nagelklopfen, Fassmelken, Teambalance und dem holländischen Eisstockschießen Jakkolo. Die Siegerehrung am Ende der Hüttengaudi zeigt, welches Team sich auf der Wies´n am besten geschlagen hat!

Abschließend findet ein Abendessen von ca. 19:30 - 22:00 Uhr im urigen Restaurant Hochalm statt.